Eingereichte Verse von Freunden der Forstlyrik

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20  >>

11. Mai 2020
Ein Hirsch besucht das "Café Knirsch",
recht unwirsch oder auch recht wirsch.
(Aus: "Was tun Hirsche in ihrer Freizeit?", Köln o.J.)
Walter Vitt
9. Mai 2020
Ein Rothirsch wird ohne Zauber grün.
Alpenglühn?? - - Opern-Bühn!!!
(Aus dem Kursus "Hirschlyrik schreiben")
Vera Sebexen
1. Mai 2020
Ein Hirsch, schon ziemlich eingerostet,
obwohl er ständig Stahl-fix kostet.
(Verworfener Werbespruch der Firma Stahl-fix)
Sven Ivendorf
26. April 2020
Ein Hirsch, der steht nun vor dem Tor,
und ist so klug als wie zuvor.
(unbekannte Quelle)
Johanna von Monkiewitsch
17. März 2020
Ein Hirsch mit Namen Ypsilon
stellt sich mir vor und geht dann davon.
(3. Preis im Kursus "Forstlyrik schreiben")
Christoph Lerloschki
6. März 2020
Ein Hirsch, vom DaDa angelockt,
entsagt der Versereimerei.
(Minidada, gen. Mobnachie der Ältere)
Minidada
23. Februar 2020
Ein Hirsch: "Im Fasching verkleidet als Hirsch".
"Verkleidet als was??" - "Als Hirsch auf der Pirsch".
(Aus: Karneval der Hirsche", Köln o.J.)
Walter Vitt
17. Februar 2020
Ein Hirsch, in Ermanglung eigner Gewänder,
verdingt sich als Garderobenständer.
(Aus: Job-Anzeigen im Ebersberger Forstboten)
Werner Rörig
Werner Rörig
21. Januar 2020
Ein Hirsch kennt jetzt die Zwanzig/Zwanzig.
Nach zwanzig Tagen ist sie schon ranzig.
(Aus: Was alles alt aussieht - u.a. das neue Jahr)
Walter Vitt
28. Dezember 2019
Ein Hirsch vermeidet seit Tagen zu schei...,
will nicht in den sauren Apfel beißen.
(Aus: Ischiatrische Hirschlyrik, Lacco Ameno 2019, Kap. "Redensarten")
Walter Vitt
17. Dezember 2019
Ein Hirsch, ein Karibu, der plötzlich verschied,
war leider nicht seines Glückes Schmied.
(Aus: Ischiatrische Hirschlyrik, Lacco Ameno 2019, Kap. "Redensarten")
Walter Anders
16. Dezember 2019
Ein Hirsch, in Heidelberg geboren,
ihm ging dort sein Herz, doch auch Hopfen und Malz verloren.
(Aus: Ischiatrische Hirschlyrik, Lacco Ameno 2019, Kap. "Redensarten")
Sven Ivendorf
16. Dezember 2019
Ein Hirsch stöhnt: "Unverhofft kommt oft".
Da rufen die Hinden: "Bleib soft! Bleib soft".
(Aus: Ischiatrische Hirschlyrik, Lacco Ameno 2019, Kap. "Redensarten")
Foxy Shellman
15. Dezember 2019
Ein Hirsch kriegt viel Geld als ersten Preis.
Doch lieber hätte er Speise-Eis.
(Stoßseufzer eines Eifelhirschs in Sommerhitze)
Walter Anders
2. Dezember 2019
Ein Hirsch brüllt laut: "Kommt Zeit, kommt Rat!"
Danach er seinen letzten Atmer tat.
(Aus: Ischiatrische Hirschlyrik, Lacco Ameno 2019, Kap. "Redensarten")
Walter Vitt
20. November 2019
Ein Hirsch, er ist ein Maultierhirsch
nach 700 Kilometern auf der Pirsch.
(Nach der Lektüre der Süddeutschen Zeitung, 19.11.19, S.14, linke Spalte: "Platz 4: Maultierhirsch")
Walter Vitt
16. November 2019
Ein Hirsch sucht in der Türkei sein Glück.
Tünnes kehrt an den Tatort zurück.
(Aus dem Kursus "Forstlyrik schreiben")
Adam Baykus
15. November 2019
Ein Hirsch liest den Hinden ne Geschichte vor.
Sie lernen sie auswendig und sprechen sie im Chor.
(Nicht akzeptiert im Kursus "Forstlyrik schreiben")
L. Köhler
9. November 2019
Ein Hirsch bekam den Hauptgewinn.
Ich zweifelte am Lebenssinn.
(Seufzer des Poeten)
Bernhard Rusch
17. Oktober 2019
Ein Hirsch beantragt Kindergeld.
Er tuts im Nicht-Ort Bielefeld.
(Im Kursus "Forstlyrik schreiben" verworfen)
Theo Weißel

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20  >>

Nach oben

Der Platzhirsch platzt, es gellt im Ohr,
das kommt bestimmt nicht nochmal vor.

Ein Hirsch mit Kraehen auf dem Haupt.
Verdammt! Er hat es nicht erlaubt.

Ein alter Hirsch, nicht mehr komplett,
behilft sich mit 'nem dicken Brett.

Ein Hirsch mit Bärenappetit
kaut Fein-Briketts und Anthrazit.

Ein Hirsch, der stolz im Wald rumtrabt,
viel lieber sich auf Baltrum labt.

Impressum | Datenschutzerklärung